Fisch-Kebabs rezept - Rezepte Magazin

Latest

Rezepte Magazin

Beste und einfachste Küchenrezepte

Dienstag, 24. März 2020

Fisch-Kebabs rezept

Aufgespießte Fischwürfel einige in Speck eingerollt ergeben ein herrliches Abendessen. Dorsch und Weißfisch sind die dafür passenden Fischarten.
Vorbereitungszeit: 20 Min.
Garzeit: 10 Min.
Für 4 Personen

Fisch-Kebabs Zutaten:

  • 450 g feste weiße Fischfilets
  • 4 Scheiben durchwachsener Speck
  • 2 EL zerlassene Butter
  • schwarzer Pfeffer
  • 2 gehackte Dillzvveige
  • Salatblätter zum Garnieren

Fisch-Kebabs Zubereitung:

Den Fisch würfeln. Den Speck auf einer Arbeitsfläche mit einern. Messerrücken der Länge nach strecken, dann in kurze Stücke schneiden. Die Hälfte der Fischwürfel in Speck wickeln.
Fischwürfel abwechselnd aufspießen, mit Pfeffer und Dill bestreuen.
Den Grill vorheizen, und die Kebabs unter Wenden bräunen. Den restlichen Dill darüberstreuen und auf den Salat-blättern angerichtet servieren.
TIP
Läßt man die Haut an den Fischwürfeln, so halten sie besser zusammen. Es dürfen jedoch keine Schuppen mehr daran sein. Die Fischwürfel mit der Haut nach außen aufspießen, damit sie kroß und braun wird.
Darauf sollten Sie achten:
Das Fischfleisch ist sehr zart. Grillpfanne daher mit Öl ausstreichen, damit die Filets nicht klebenbleiben. Auch die Spieße sollten eingeölt sein.
Durch einen gut gekühlten Blanc de Blanc wird dieses Gericht abgerundet.

Keine Kommentare:

Kommentar posten