Linsensuppe mit Speck rezept

Die Suppe ist eine nahrhafte und sättigende Hauptmahlzeit die der ganzen Familie im Winter besonders gut schmeckt.
Vorbereitungszeit: 10 Min.
Garzeit: 40-50 Min.
Für 6 Personen

Linsensuppe mit Speck Zutaten:

  • 225 g braune oder grüne Linsen
  • 150 ml Olivenöl
  • 1 geschälte, dünn geschnittene Zwiebel
  • 100 g oder eine Scheibe Schinken, gewürfelt
  • 2 gehackte Knoblauchzehen
  • 2 geschälte und in 6 mm dicke Scheiben geschnittene Möhren
  • 1 Stange Bleichsellerie, in 6 mm dicke Stücke geschnitten
  • 400 g Tomaten aus der Dose
  • 1 EL getrockneter Oregano
  • Salz und gemahlener schwarzer Pfeffer
Fül Croutons
  • 2 dünne Scheiben Weißbrot
  • Öl zum Braten

Linsensuppe mit Speck Zubereitung:

Die Linsen gründ ich in heißem Wasser waschen
In einem großen Topf 3 EL Olivenöl erhitzen, Zwiebel, Schinken und die Hälfte vom Knoblauch darin anbraten. Den Rest Öl und Zutaten hinzugeben, alles im zugedeckten Topf kurz aufkochen und 30-40 Minuten simmern lassen. bis die Linsen gar sind.
Für die Croutons werden die Brotränder abge-schnitten und die Scheiben gewürfelt. Reichlich Ol in einer Pfanne heiß werden lassen, die Croutons darin rösten, bis sie leicht gebräunt sind. Mit einer Schaumkelle herausheben und auf Küchenpapier gut abtropfen lassen. Die Croutons über die Suppe streuen.
TIP:
Während die Croutons auf Küchenpapier abtropfen, Salz und Pfeffer darüber streuen.

Kommentare