Schweizer Käse-Pfannkuchen rezept - Rezepte Magazin

Latest

Rezepte Magazin

Beste und einfachste Küchenrezepte

Sonntag, 22. März 2020

Schweizer Käse-Pfannkuchen rezept

Mit einem phantasievollen Salat serviert, geben diese knusprigen Pfannkuchen eine gehaltvolle Vorspeise oder kleine Hauptmahlzeit ab.
Vorbereitungszeit: 15 Min. + Zeit zum Kühlen 
Garzeit: 10 Min.
Für 4 Personen

Schweizer Käse-Pfannkuchen zutaten:

  •  8 Pfannkuchen (siehe KÄSE, EIER UND MILCH 12)
  • 175 g geriebener Gruyére
  • 1 großes, verquirltes Ei 225 g Semmelbrösel
  • Öl zum Fritieren
  • Zum Servieren
  • 2 Chicorée 2 Orangen, geschält und zerteilt
  • 12 Walnußkerne
  • Zum Garnieren dÜnne Zitronenscheiben und Brunnenkresse

 Schweizer Käse-Pfannkuchen zubereitung:

Pfannkuchen mit geriebenem Käse belegen und zweimal zur Hälfte falten.
Pfannkuchen-Dreiecke erst in Ei, dann in Semmelbröseln wenden. 30 Min. kühlen, damit sie sich während des Fritierens nicht öffnen.
Öl auf 190' C erhitzen und Pfannkuchen nacheinander knusprig und goldbraun fritieren. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen und im Ofen warm stellen
Chicoréeblätter, Orangen-segmente und Walnüsse wie eine Blumb auf 4 Salattellern anrichten. Pfannkuchen mit Zitrone und Brunnenkresse garnieren und sofort servieren.
Mayonnaise mit gehackter Brunnenkresse, Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen und zu den Pfannkuchen servieren.

Keine Kommentare:

Kommentar posten