Sämige Möhrensuppe mit Koriander rezept - Rezepte Magazin

Latest

Rezepte Magazin

Beste und einfachste Küchenrezepte

Mittwoch, 1. April 2020

Sämige Möhrensuppe mit Koriander rezept

Diese würzigeSuppe kann schnell zubereitet werden. Wenn man die doppelte Menge herstellt und einen Teil einfriert, hat man für Gäste immer etwas Köstliches parat.
Vorbereitungszeit: 10 Min.
Garzeit: 30-40 Min.
Für 6 Personen

Sämige Möhrensuppe mit Koriander Zutaten

  • 50 g Butter
  • 900 g Möhren in Scheiben
  • 1 große gehackte Zwiebel
  • 1/2 TL Korianderpulver
  • 1/2 TL gemahlene Koriandersamen
  • 1/2 TL gemahlener Ingwer
  • 1/2 TL Muskatblüte 1,4 1 Gemüsebrühe
  • Salz und Pfeffer
  • 150 ml Creme fraiche frische Korianderblätter und Möhren zur Dekoration

Sämige Möhrensuppe mit Koriander Zubereitung:

Butter zergehen lassen, Möh-ren und Zwiebel zugeben, abgedeckt b Min. andünsten.
Korianderpulver, -samen, Ingwer und Muskatblüte hinzufügen und 1 Min. mitdünsten. Gemüsebrühe angießen und das Ganze 30-40 Min. Simmern lassen. Im Mixer pürieren.
Suppe wieder bis kurz vorm Kochen erhitzen. Creme fraiche einrühren, würzen. Muster aus den Möhrenscheiben ausstechen und mit Korianderblättern auf der Suppe garnieren.
Diese Suppe kann in portionen eingefroren werden. Sie hält sich 3 Monate lang und kann bei Bedarf sofort wieder aufgekocht werden.
Butter, Möhren und Zwiebel in eine mikrowellenfeste Schüssel geben und bei Hochtemperatur (100%) 3 Min. kochen. Gewürze hinzufügen und noch einmal 1 Min. kochen lassen. Brühe erhitzen und in die Schüssel geben. Das Ganze 12-14 Min. kochen lassen, anschließend abkühlen lassen und pürieren. Noch einmal für 1 Min. in die Mikrowelle geben und die Creme fraiche einrühren.

Keine Kommentare:

Kommentar posten